Methoden

Als Coach und Beraterin arbeite ich mit all meinen Fähigkeiten und nutze dabei zusätzlich zu der mir angeborenen Intuition auch verschiedene Methoden wie zum Beispiel die Kinesiologie und Hypnose. Es geht mir vor allem darum, Sie damit zu unterstützen und ein Stück auf Ihrem Weg zu begleiten.

Hier habe ich Ihnen ein paar kurze Informationen zusammengestellt, wie ich meine Arbeitsmethoden beim Coaching einsetze.

Kinesiologie

Der Begriff Kinesiologie ist aus dem Griechischen hergeleitet und bedeutet übersetzt die ‚Lehre von der Bewegung‘. Die Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode, die Körper, Seele und Geist mit einbezieht. Ziel ist es, mit Hilfe des Muskeltests und verschiedener Techniken, Bewegung in festgefahrene Denk-, Glaubens- und Handlungsmuster zu bringen, Stress abzubauen und wieder in Balance und Gleichgewicht auf allen Ebenen zu kommen.

Bei der Emotionale Kinesiologie arbeite ich mit den Methoden und Techniken des 3 in 1 concepts. Hier geht es besonders darum, Stress abzubauen, indem unbewusste Verhaltensmuster bewusst werden und dadurch neue Denkansätze und Wege möglicht werden.

Bei Brain Gym und Vision Circles kann ich Ihnen leicht erlernbare Übungen zeigen, die Stress abbauen. Es gibt über 30 Übungen, die Stress abbauen und damit Lernen leichter machen können. Diese Übungen sind auch zuhause oder unterwegs leicht anzuwenden.

Im Touch for Health spüren wir mit dem Muskeltest Blockaden, Stress und Disharmonien auf und diese können mittels verschiedener Korrekturen wieder zu einem Gleichgewicht auf allen Ebenen führen.

Hypnose

Hypnose, so wie ich sie als Coach gerne einsetze, ist mehr als Entspannung von Körper, Seele und Geist. Sie führt auch zu Ihren Ressourcen und zu Ihrer Kreativität. Mit Hilfe der Hypnose können Lernprozesse aktiviert werden, die zu neuen Lösungen für Probleme führen können.

Anmerkung zu meiner Arbeitsweise

Ich bin als Coach beratend und die Selbsterfahrung des Klienten unterstützend tätig und nicht medizinisch/psychologisch/physiotherapeutisch.

Im Rahmen der kinesiologischen Beratung und Coaching stelle ich keine Diagnosen, Therapien, Behandlungen im medizinischen, psychotherapeutischen oder physiotherapeutischen Sinne und übe keine Heilkunde im gesetzlichen Sinne aus.

Anmerkung zur Methode Kinesiologie

Um den gesetzlichen Anforderungen zu genügen, geben wir folgenden Hinweis: Die Kinesiologie ist wissenschaftlich umstritten und wird von der Lehrmedizin nicht anerkannt.